„Im neuen Zeitalter

findet jede Heilung durch das Erwachen des Bewusstseins statt"
Saint Germain 

 

 

Spreche immer aus dem Herzen, niemals aus dem
Verstand.  Deine Aufrichtigkeit und dein Mut werden auch für andere
ein Beispiel sein, und wenn sie Dir zuhören, dann werden

sie begeisternd ihr gewonnenes Herz offenbaren.

RUMI

Erlaube dir mutig zu sein, folge deiner Intuition, deinem Gefühl, deiner inneren Stimme ... LEBE im HIER und JETZT.

Oh ja!

Wir selbst sind diejenigen, auf die wir gewartet haben ... 

und wir sind da - jetzt!

 

Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen

 wollen ...                                                               Mahatma Gandhi

 

 

"Wie im Innen, so im Aussen" ... lautet eines der sieben kosmischen Gesetze, die unabhängig von Glauben oder Verstandeswissen wirken ...  daher meine Ermutigung an dich, wenn du mit deinem momentanen Leben nicht zufrieden bist -

Treffe eine neue Entscheidung ... und verändere ...

"Erkenne dich Selbst", heile und erschaffe dich NEU in deinem INNEREN und trage dein wahrhaftiges "Mensch sein" nach AUSSEN ... MUTTER ERDE braucht dich so sehr  ...  DICH als herzliches, eigenverantwortliches, kraftvolles, weises und mitfühlendes menschliches Wesen ...  


Ich sage - JA - all dies, worüber ich hier schreibe  ist machbar - Dank deinem brennenden, wahrhaftigen Verlangen und deinem Bewusstsein, das der neuen Zeit entspricht. Die neuen Zeit-Energien, die es uns möglich machen unsere wirklichen Herzenswünsche zu erkennen, zu fühlen, zu wandeln und zu manifestieren und zu LEBEN ... und Altes - "Ausgedientes" ganz bewusst in Dankbarkeit anzunehmen und dann zu verabschieden ... ICH SELBST GEHE DIESEN WEG ... und was ich kann, das kannst auch DU.

 

Gerne begleite ich dich mit heilenden Impulsen ein Stück auf deinem Weg zu DIR SELBST! Ja, genau dafür stelle ich mich zur Verfügung ...

 

 

Die Schöpfung ist hier.

 Sie ist genau jetzt in dir, ist es schon immer gewesen.
Die Welt ist ein Wunder.

 Die Welt ist Magie.

 Die Welt ist Liebe.

Und sie ist HIER UND JETZT ...

 indiansiche Weisheit

 

 

Die neue Zeit:  Der  Weg  vom  I C H“  zum   „W I R“ 

 

Wissenschaft und Spiritualität feiern Hochzeit …“ (aus dem Buch, der kleine Quantentempel von Dr. Michael König) ...  für mich, eine spürbar wahrhaftige Metapher. Sie entspricht  meiner Wahrnehmung und birgt ein so vertrautes, liebevolles und gleichzeitig lebendiges und herausforderndes Bild, die "neue" Zeit zu beschreiben ... und das Leben hier auf der Erde zu erfahren, wie es  w i r k l i c h  ist!

 

Herz und Verstand verbinden, ver-EIN-en. Ganz sein, heil sein, sowohl den männlichen als auch den weiblichen Aspekt, der jeder Mensch ist, in uns EINS SEIN.



Das EGO (ICH), das uns weismachen will, von allem getrennt zu sein - gibt mit deiner bewussten Entscheidung und Kraft deines göttlichen freien Willens, der DU BIST - seine Übermacht an das HERZ, das Mit-ein-ander (WIR) ab ... das Herz wiederum setzt seine licht- und kraftvolle ALL-Macht "zum Wohle aller", im Fluss der Energie der "neuen Zeit", ein ...



Das Ego lebt im festen Glauben daran, dass wir Menschen von Gott Vater und Gott Mutter, unserer lichtvollen "Quelle der Lebendigkeit", aus der wir als Seele in Wirklichkeit schöpfen, die uns atmet, getrennt sind.

 

Wie viele tausend Jahre hat dieser "Glaube" und dieser Zustand die Menschheit und unseren Planeten geprägt? Uns selbst und unsere Ahnen ... was haben wir/sie in der Vergangenheit erfahren und was erfahren wir gegenwärtig ? ... Kriege, Kriege und nochmals Kriege. Alles Elend dieser Welt ... erlaube uns, an dieser Stelle abzukürzen und diese von Menschen gelebte "Illusion" der Getrenntheit jetzt als ein "Experiment" an der Menschheit zu benennen.  Um all das zu erfahren, was da war und derzeit noch ist ...  und ja, dieses "Experiment" - es war soweit "erfolgreich". All die Erfahrungen, die die Menschheit machte um zu erkennen - den Punkt -  an dem wir heute stehen ...

 

Wie stehen wir hier und jetzt da?

 

Was ist geschehen mit uns Menschen und allem Leben hier auf Mutter Erde?

Während der Illlusion der Trennung, in der weder Menschlichkeit, noch Herz, noch Liebe sondern vordergründig Macht und Gier die Welt regierten?

 

Muss und musste unser Planet mit allen was hier lebt so tief in den Abgrund hinabsteigen ?

Wohl ja - denn ohne den einen Pol, der "Dunkelheit", können wir nicht erfahren was der andere Pol, das "Licht", wirklich ist ... (Einstein's Relativitätstheorie).

 

 

Ja, die alte Zeit ... wir nennen sie auch "Vergangenheit" oder 3. Dimension ... alles was war hat uns - den Planeten und das Leben darauf - zu dem gemacht, wer und was wir heute sind ... alles war und ist Teil unserer Entwicklung und Erfahrung. Tatsächlich gibt es kein "richtig" und "falsch", die neue Zeit nennt es so: es gibt Erfahrungen, die uns dienen und welche, die uns weniger oder nicht dienen. Der Moment, das Jetzt ist dabei wesentlich - alles kann sich zu jeder Zeit verändern es bedarf einzig und allein einer neuen bewussten Entscheidung aus der Liebe, dem Herzen heraus ... dies zu erfahren ist ein Grund, warum wir hier sind. Auf der Ebene unserer Seele, die nicht wertet, wollen wir spürbar erfahren und wachsen.

 

Jeder Mensch ist das Produkt seiner Erfahrungen ...

 

 

Frage dich in jeder Begegnung –

 "was teilen wir miteinander?"  statt -  "was trennt uns?"

 

 

Frei von EGO zu sein heißt frei zu sein.  Annehmen, transformieren und loslassen der alten Muster von Leid, Angst, Schuld, Scham, Mangel, Trennung und ein lebendiges Beispiel für die IN dir heilende und wunderwirkende Kraft Gottes auf Erden zu sein ...

Immer mehr Menschen sind jetzt am Aufwachen, am sich wieder Er-innern, an die Zeit davor - vor der Trennung - "wer und was" Mensch wirklich ist.

Das ist ein Merkmal der neuen Zeitenergie, die uns bei unserem Prozess des Erkennens, des zurück Erinnerns hilft, dass wir wieder zu dem werden, was wir wirklich sind: Freie, lebendige, liebe-, kraft- und lichtvolle Wesen, die dabei sind, sich selbst wieder zu ent-decken und die machtvolle Kraft und die kraftvolle Macht mit FREUDE zu erfahren und zu leben, auf die Erde zu bringen, zu manifestieren ... dank unserer eigenen, bewussten Herzensent- scheidung und unseres freien göttlichen Willens - JETZT

 

 

Wir alle sind spirituelle Wesen,

die eine menschliche Erfahrung machen

                                            

Pierre Teilhard de Chardin

 



 

Gesundheit auf allen Ebenen - das ist unser Geburtsrecht! Wir sind Gottes Kinder, also haben wir auch die Gene unseres Vaters in uns, d.h. jeder von uns, der sich dazu berufen fühlt - denn es ist unser freier Wille - kann seine Schöpferkraft wieder aktivieren und dazu beitragen, Himmel und Erde zu vereinen ... DIES GESCHIEHT NUR IN, DURCH und MIT UNS MENSCHEN in unseren Herzen ... ich nenne es - bewusstSein in der neuen Zeit ...

Die Welt ist so wie sie ist. UNSER DENKEN (und entsprechend unser TUN!) über die Welt, das ist es, was sie verändert ... Mensch sein nimmt eine völlig neue Gestalt, ein grenzenlos neues bewusstSein an.

Die Heilung, das Heilsein, ganz sein auf allen Ebenen, das im "Kleinen" im "Innen" bei uns Menschen stattfindet, kann so nach "Aussen" gehen und im "Großen" auch zur Heilung von Mutter Erde und darüber hinaus beitragen. Unsere Mutter braucht uns so sehr, jedes einzelne ihrer Kinder ... und sie kennt DICH, sie kennt jedes einzelne ihrer Kinder ... wir alle sind Teil der göttlichen, der universellen Ordnung. Jedes Lebewesen, jeder kleinste Mikroorganismus bis hin zum Universum, das unendliche, grenzenlose Ewigkeit ist - ALLES hat Struktur und Ordnung  - sie sind lebensnotwendig ... in diesem Universum ...  die göttliche Ordnung ist - WIR dürfen sie in und für uns selbst wieder ENT-DECKEN, unseren Platz füllen, neu beNENNEN und beLEBEN.

KRAFT UNSERES FREIEN GÖTTLICHEN WILLENS ... uns neu definieren, wieder finden - ein jeder für sich selbst ... in seiner individuellen Einzigartigkeit  ...

An dieser Stelle habe ich Im Anschluss ein Gespräch mit Götz Wittneben und dem Autor und Bewusstseinsbegleiter Mario Walz ausgewählt, dem ich einfach nur zustimmen kann ... daher halte ich dieses Gespräch für empfehlenswert!

Was ist das für eine Welt, in der wir leben? Woher stammen wir Menschen wirklich? Sind wir allein im Universum? Was ist unser wahres Wesen? Gibt es andere Dimensionen über unserer dreidimensionalen Welt? Gibt es Kräfte, die uns manipulieren wollen? Wenn ja, auf welche Weise und mit welchem Ziel? Fragen über Fragen, die auch du dir vielleicht schon gestellt hast.

Soviel sei hier vorweggenommen: Manipuliert werden kann nur derjenige, der in der Frequenz von Angst lebt (In einem weiteren Gespräch mit Mario wird es deshalb darum gehen, welche Wege es aus der Angst gibt).

In diesem Gespräch gibt Mario einen groben Überblick über seine gewonnenen Erkenntnisse, die sich in seiner Beratungspraxis immer wieder bewahrheiten. Wer ins Detail gehen möchte, kann sich kostenfrei sein Buch „Schöpfungsgeschichte 3.0“ von seiner Homepage herunterladen.

Die Homepage von Mario Walz lautet: www.mario-walz.de

 

 

 

Wenn der Wind des Wandels weht,

bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen.
Weisheit aus China

 





Dieter Broers im Interview mit Norbert Brakenwagen ... "lass es dir auf deinen Synapsen zergehen" ... wie Dieter immer so schön sagt ...

 

 

Blume des Lebens - Grundmuster der Schöpfung

 

Alles, was jemals geschaffen wurde, basiert auf diesem einen Grundmuster – der “Blume des Lebens“.

Es gibt nichts und wird nie etwas geben, was nicht in diesem Muster enthalten wäre, egal ob es sich nun um Sprache, physikalische Gesetzte, Biologie oder uns selbst handelt.

Die Geometrie der „Blume des Lebens“ beschreibt den ganzen Schöpfungs-prozess, zum Beispiel wie ein Baum wächst, blüht, Früchte reifen, zu Boden fallen – und wie in jeder Frucht unzählige kleine Samen sind, von denen jeder wieder das Bild des ganzen Baumes enthält. Zentrale geometrische Form ist die „Fischblase“ als Schnittmenge zweier Kreise  ...



 

DRUNVALO MELCHIZEDEK ist für mich ein vollbewusster Gesandter für diese Zeit der Transformation. Er ist aus der Zukunft zurückgereist, wie sehr viele von uns, um seine geistigen Gaben und sein kosmisches Wissen in der Jetztzeit dieser Menschheit zum Geschenk zu machen.
Ich schätze ihn sehr und liebe ihn für seine Weisheit, Sanftmut und Herzengröße. Die Kenntnisse über die Blume des Lebens wurden ihm von Engeln vermittelt, und in Zusammenarbeit mit THOTH, dem Atlanter, hat er daraus selbst für die aufgestiegenen Meister neue Erkenntnisse gewonnen. Seine beiden Bände “Blume des Lebens” erachte ich als sehr wertvolle Literatur, für alle, die wirklich über den Tellerrand blicken möchten ... sein neuestes Buch "Ein neuer Zyklus beginnt".

Ja, lebe in und aus deinem Herzen und du bist vorbereitet ... das möchte ich allen, "die auf dem Weg sind", an dieser Stelle empfehlen ...